AirSpeedy von Kutzner + Weber – leichtes Anheizen von Kaminöfen

Der Rauchsauger AirSpeedy – für ein schönes Feuer im Kaminofen. Abbildungen: Kutzner + Weber GmbH, Maisach

Wird der AirSpeedy als Anheizhilfe genutzt, brennt das Feuer im Ofen ganz schnell – und das ohne Ruß und Gestank. Durch seine Sogwirkung schafft der Rauchsauger den optimalen Schornsteinzug, selbst bei einem kalten Kamin. Schmutz, ein verqualmter Wohnraum oder schwarze Kaminofen-Scheiben gehören der Vergangenheit an.

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Funk-Fernbedienung wird praktisch und auf Knopfdruck gestartet. Brennt das Feuer, lässt sich der AirSpeedy ebenso leicht wieder ausschalten. Sein Betrieb ist so leise, dass für den Nutzer oder die Nachbarn keine störenden Geräusche entstehen.

Neben der hohen Effizienz punktet der AirSpeedy auch mit seinem einfachen Einbau. Durch den universellen Einschubadapter passt er auf ein- oder doppelwandige Edelstahlsysteme und auf gemauerte Kamine mit einer Öffnung von 120 bis 160 mm. Zum AirSpeedy gehören ein 440 cm langes Kabel für den Stromanschluss und der Funkschalter als Bedienung.

Der Rauchsauger lässt sich jederzeit zuschalten, wenn es die Betriebssituation erfordert. Ist das Gerät nicht in Betrieb, strömt das Abgas trotzdem ungehindert nach außen. Als weiteres Sicherheitsmerkmal ist die neue Durchfegebremse vor dem Rotor zu nennen. Damit kann der Schornsteinfeger sogar von unten nach oben kehren, ohne den AirSpeedy zu beschädigen.

Der aus Edelstahl gefertigte Rauchsauger verfügt über eine lange Lebensdauer. Er überzeugt durch ein schönes Design und ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz