Clockin bietet professionellen Einrichtungsservice zur mobilen Zeiterfassung

Die zettellose Lösung zur mobilen Zeiterfassung hilft auch dabei, die Forderungen der EU-Rechtsprechung umzusetzen. Zudem ermöglicht die App die vollständige Dokumentation des Kundenauftrags.

clockin machte sich in jüngster Zeit als Anbieter für mobile Arbeitszeiterfassung und Dokumentation einen Namen. Nun bietet das Unternehmen Kunden, die sich für dieses Tool interessieren, einen passenden Einrichtungsservice der gesamten Software an. Damit möchte die IT-Schmiede aus Münster dem Nutzer die Zeit für das Anlegen der gesamten Profile ersparen.

Die erstmalige Einrichtung von Programmen ist für Nutzer, die sich nicht täglich mit der IT beschäftigen, immer eine Herausforderung. clockin nimmt seinen Kunden diese Arbeit ab und bietet einen umfänglichen Einrichtungsservice. Dazu gehören das Importieren aller Kunden- und aller Mitarbeiterdaten (inkl. Arbeitszeitmodelle, Kostenstellen, Urlaubstage etc.) sowie das Anlegen aller Projekte/Aufträge. Eine individuelle Gestaltung der Apps mit Logo und Unternehmensfarben, ein individuelles Wording und die Prozesseinstellung auf Unternehmensbedürfnisse wird ebenfalls umgesetzt. Die komplette Einrichtung braucht je nach Unternehmensgröße zwischen vier und fünf Werktagen. Danach ist der Nutzer und sein Team direkt startklar und kann das System auf allen Geräten vollumfänglich nutzen. Die Kosten richten sich nach der Anzahl der Mitarbeiter und liegen bei 99 bis 299 Euro. Ein Vor-Ort-Termin ist nicht nötig, da die gesamte Einrichtung Online durchgeführt wird.

Zur Software: Bei der zettellosen Lösung aus Münster handelt es sich um ein App-basiertes System mit Anbindung an ein Büro-Center im Browser-Format. Im Letzteren laufen alle Daten der mobilen Endgeräte zusammen. Hier findet sich eine laufend in Echtzeit aktualisierte Übersicht der Kunden, des Personals und ihrer Mobilgeräte. Unter dem Reiter des jeweiligen Mitarbeiters, werden sämtliche Arbeitszeiten lückenlos aufgelistet. Alle Informationen oder Bilder, die in die App eingegeben werden, landen ohne Zeitversatz im Büro-Center. Die Daten können dort ausgewertet und automatisiert an die Lohnbuchhaltung oder den Steuerberater gegeben werden.

Weitere Informationen zur mobilen Zeiterfassung stehen unter www.clockin.de zur Verfügung.

Bilder: clockin GmbH, Münster

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz