Eleganz auf der Terrasse

Farini eignet sich gut für Außenanlagen mit modernem architektonischem Umfeld. Der Farbton anthrazit-meliert unterstützt die elegante Anmutung. Fotos: KANN Baustoffwerke, Bendorf

Terrassenplatte Farini von KANN für hochwertigen Gestaltungsanspruch

Warme Sonnenstrahlen und ein blauer Himmel locken zum Sonnenbad auf die Terrasse. Bewegen sich dann auch noch die Temperaturen oberhalb der 20-Grad-Marke, stellt sich schnell ein Urlaubsfeeling ein. Das gelingt besonders gut, wenn Terrasse und Garten ansprechend gestaltet sind. Für ein eher elegant gehaltenes Ambiente bietet sich eine Terrassenbefestigung aus den neuen Farini-Platten von KANN mit dem Oberflächenschutz CleanKeeper plus an.

Farini überzeugt durch eine fein strukturierte Oberfläche mit sanfter Farbnuancierung. Die Platten werden von KANN in den drei eleganten Farbstellungen grau-meliert, anthrazit-meliert sowie beige-meliert angeboten. Im Zusammenspiel mit der ansprechenden Oberflächenstruktur ergibt sich so eine äußerst hochwertige Anmutung. Die vier zur Verfügung stehenden Formate 40 x 40 cm, 60 x 40 cm, 60 x 60 cm und 80 x 40 cm in 3,8 cm Dicke erlauben die Umsetzung diverser Verlegemuster. Als Einsatzgebiete für Farini eignen sich großzügige Terrassen und auch kleinere Ruhebereiche mit einem modernen, natürlich architektonischen Umfeld. Die Oberfläche erfüllt die Rutschhemmungsklasse R9 nach DIN 51130 bzw. BGR 181.

Um die Attraktivität von Farini möglichst lange zu erhalten, sind die Platten mit dem Oberflächenschutz CleanKeeper plus, einer werksseitigen Versiegelung mit 20 Jahren Garantie bei sachgemäßer Pflege im nicht gewerblichen Bereich, versehen. Damit lassen sie sich nicht nur leichter reinigen, auch die Bildung von Moosen und Algenbelag wird bei regelmäßiger Säuberung vermieden. Zudem bleibt die brillante Farbwirkung und damit die Schönheit des Terrassenbelags lange erhalten.

Download

Zurück

Impressum|Datenschutz