Infrarot-Heizung – ideal für temporär genutzte Räume

Abgehängt: In einem temporär genutzten Wintergarten liefert das Infrarot-Heizelement Wärme nach Bedarf.

Hobbykeller, Wintergarten, Leseplatz oder Wochenendhaus – es gibt viele Räume und sogar ganze Gebäude, die sich mit einer Infrarot-Strahlungsheizung ökonomisch und auch ökologisch sinnvoll beheizen lassen. Als „Sprinter“ liefert sie angenehme Strahlungswärme an dem gewünschten Ort – genau dann, wenn sie benötigt wird.

So bietet sich die Beheizung bei der Umnutzung von Kellerräumen oder bei neu ausgebauten Räumen an. In solchen temporär genutzten Aufenthaltsräumen wie Hobbykeller, Sauna, Wintergarten oder Gästezimmer bzw. Gästebad lassen sich ein oder mehrere Heizelemente nachträglich einfach ans ohnehin vorhandene Stromnetz anschließen. Für den ökodesignkonformen Betrieb ist selbstverständlich auch eine thermostatische Raumtemperaturregelung gegeben. In einem Wochenendhaus kann auf eine konventionelle Zentralheizung womöglich ganz verzichtet werden, denn hier lohnt der Einsatz einer kapitalintensiven Heizungsanlage aufgrund der geringen Nutzungsdauer oft nicht.

Eine elektrische Infrarotheizung, wie sie der deutsche Hersteller Vitramo in verschiedensten Ausführungen und Leistungsklassen anbietet, ist überdies völlig wartungsfrei. Im Gegensatz zur wassergeführten Zentralheizung nimmt sie auch längere Stillstandzeiten nicht krumm. Vitramo stellt unter anderem dezente Lösungen für Rasterdecken, mit Seilabhängung oder zur Integration in Betondecken bereit.

Das Unternehmen Vitramo unterstützt mit Beratung und Planung bei allen Projekten. Weitere Informationen rund um das Produktprogramm sind auf der Vitramo-Website erhältlich.

Bilder: Vitramo, Tauberbischofsheim

Die Vitramo GmbH bietet hocheffiziente Infrarot-Heizelemente für die Wand- und Deckenmontage im Neubau oder bei der Sanierung von Gebäuden. Die Infrarot-Heizungen werden ausschließlich am Standort Tauberbischofsheim in Baden-Württemberg produziert und sind zu 100 Prozent „Made in Germany“.

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz