KSP to go – Baukastensystem wird erweitert

Die Deckenstrahlplatten aus dem Baukastensystem KSP to go werden zukünftig mit Regelungskomponenten ergänzt.

Alles aus einer Hand – die RMBH GmbH reagiert auf die starke kundenseitige Nachfrage und ergänzt die zehn KSP-to-go-Boxen um drei weitere. So umfasst das schlanke Baukastensystem für Deckenstrahlplatten zukünftig auch Regelungskomponenten. Damit steht dem Fachhandwerk ein Komplettpaket zur Verfügung, das sich bestens für kleinere Bauvorhaben eignet.

In Box 11 packt RMBH diese Komponenten: ein druckunabhängiges Regelventil mit einer sehr weiten Durchflussrange von 120 bis 1.200 l Wasser, ein Strangabsperrventil mit Entleerungsanschluss, einen 230 V-Thermostellantrieb und vier Gewindenippel. „Mit dieser komfortablen Zusammenstellung wird das Gros der KSP-to-go-Anwendungsfälle abgedeckt“, erläutert RMBH-Geschäftsführer Ralph Müller.

Eine Komfortlösung für die Raumregelung wird die Box 12 enthalten. Sie besteht aus einem intuitiv programmierbaren Raumthermostat und einem Strahlungssensor zur Ermittlung der Strahlungstemperatur. Für kleine Projekte und Anwendungen, die keine aufwendige Regelung benötigen, ist die Box 13 vorgesehen: ein einfaches elektronisches Thermostat mit Drehregler.

Mit diesen neuen Artikeln wird das KSP-to-go-Sortiment abgerundet. Zudem können die Kunden ihre Projekte noch einfacher umsetzen, denn mit einer Bestellung werden alle in den Standardanwendungen benötigten Produkte aus einer Hand und in einer Lieferung bereitgestellt. Die Abwicklung erfolgt über den Großhandel, in der Regel innerhalb von wenigen Tagen.

 

Abbildungen: RMBH GmbH, Herrieden

Vorkonfektionierte Deckenstrahlplatten für kleinere Hallen und andere Objekte – das verbirgt sich hinter KSP to go. Die Elemente lassen sich in zahlreiche Gebäude integrieren und so die Vorteile der Strahlungsheizung nutzen. Dies sind etwa die hohen Energieeinsparungen und die niedrigen Lebenszykluskosten. Das Baukastensystem steht dem Fachhandwerk über den dreistufigen Vertrieb zur Verfügung. Das Sortiment ist überschaubar: Die Deckenstrahlplatten gibt es in 2 oder 3 m Länge und in den Breiten 600, 900 oder 1.200 mm. Dazu kommen Sammler- und Verbindungssets sowie Abhängungen.

Über das praktische Online-Tool lässt sich rasch eine Auslegung abfragen. Anhand der Eckdaten wird das passende Produkt vorgeschlagen, das in einer stabilen Verpackung geliefert wird. Die Maße sind so ausgelegt, dass die Pakete in jeden Transporter passen. Mit geringem Aufwand und ohne spezielles Fachwissen können die Elemente installiert werden. Die Plattenverbindung erfolgt mit Pressfittings, die Anschlussverrohrung wird einseitig ausgeführt. Die Langzeitgarantie von 10 Jahren rundet das außergewöhnliche Angebot ab. Optional lassen sich KSP-to-go-Platten mit seitlich angebrachten LED-Leuchten zu einem hocheffizienten Licht-Wärme-System verbinden.

 

Die RMBH GmbH aus dem mittelfränkischen Herrieden ist auf energieeffiziente Beheizung und Beleuchtung von Hallengebäuden aller Art spezialisiert. Das Angebotsspektrum reicht von radia.expert® Deckenstrahlplatten bis hin zu hocheffizienten LED-Leuchten unter den Marken lux.expert® und Ecolight®.

 

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz