Trinkwasserhygiene im Mittelpunkt: Webinar von Sanha

Kenntnisse erweitern – mit dem Sanha-Webinar zur Trinkwasserhygiene.

Die wichtigsten Aspekte rund um eine hygienische Trinkwasserinstallation stellt Sanha in einem neuen Angebot von Online-Seminaren vor. Die nächste Veranstaltung findet am 3. November von 9:30 bis 10:00 Uhr statt, die Teilnahme ist kostenlos.

An die Trinkwasserversorgung in Gebäuden werden hohe Anforderungen gestellt. Für Neubau oder Sanierung sind viele Faktoren zu beachten. Dazu zählen etwa die Materialauswahl, Grenzwerte der TWV, die korrekte Rohrdimension, eine sichere, rasche Montage und die (Wieder-)Inbetriebnahme. Dipl.-Ing. Burkhard Romkopf, Technische Anwendungsberatung von Sanha, informiert und beantwortet auch Fragen der Teilnehmer.

Mit dem Online-Seminar wendet sich Sanha an Verarbeiter und andere Interessierte. Die Anmeldung erfolgt über die Website des Unternehmens: www.sanha.com (Deeplink https://www.sanha.com/de/technik-service/online-seminar-trinkwasserhygiene/) sowie auf dem Bildungsportal des Fachverbands SHK NRW (www.shk-bildung.de), mit dem der Rohrleitungshersteller eng kooperiert.

Das Essener Unternehmen plant, sein digitales Veranstaltungskonzept auch künftig weiter auszubauen und wichtige Themen der Branche vorzustellen.

Mehr Informationen zum Produktprogramm und zum Service sind auf sanha.com zu finden.

Abbildungen: Sanha GmbH & Co. KG, Essen

Sanha ist ein führender Hersteller für Rohrleitungssysteme und Fittings im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Die Produkte des zu 100 % in Familienhand befindlichen Industrieunternehmens werden in der Haustechnik zur Trink-, Brauchwasser-, Heizungs- und Gasinstallation verwendet, aber auch für Sprinkler-, Kühl-, Kälte- sowie Solarthermie-Anlagen. Das Unternehmen aus Essen beschäftigt rund 650 Mitarbeiter und ist in 40 Ländern aktiv.

Download

Zurück

Impressum | | Datenschutz